mmenu

 

1910 Zuschauer sehen die beiden Hockey Damen-Länderspiele Deutschland gegen Spanien im Grünwalder Freizeitpark – Deutschland gewinnt 3:0 und 5:0 – Veranstalter und Deutscher Hockey-Bund mit Rekordkulisse und Organisation sehr zufrieden

 

21.06.2016 15:00   Grünwald Deutschland - Spanien 3:0 (2:0)  
22.06.2016 18:00   Grünwald Deutschland - Spanien

5:0 (1:0) 

 

Mit Lokalmatadorin Hannah Krüger vom Münchner SC siegten die deutschen Hockey-Damen vor 1240 Zuschauern im zweiten Länderspiel im GrünwalderFreizeitpark gegen die Mannschaft aus Spanien mit 5:0. Am Vortag waren die deutschen Damen beim ersten Länderspiel gegen die Mannschaft aus Spanien vor 670 Zuschauern mit 3:0 erfolgreich.

 

Die Tore im ersten Spiel erzielten Julia Müller (1:0), Lisa Altenburg (2:0) und Charlotte Stapenhorst (3:0).

 

In ihrem 150. Länderspiel für Deutschland traf Katharina Otte in der 14. Minute im zweiten Spiel zum 1:0 Halbzeitstand. Nach der Pause waren Nike Lorenz (2:0, 37. Minute), Julia Müller (3:0, 43. Minute), Marie Mävers (4:0, 49. Minute) und Pia-Sophie Oldhafer (5:0, 52. Minute) erfolgreich.

 

Unter den Augen der Hockey-Olympiasilbermedaillengewinnerin von 1992 in Barcelona Britta Becker-Kerner zeigte sich Bundestrainer Jamilon Mülders nach der Veranstaltung hoch zufrieden mit den Rahmenbedingungen. Als weitere Ehrengäste konnte OK-Chef Michael Bork u.a. Schirmherr Bürgermeister Jan Neusiedl, BLSV-Präsident Günther Lommer, DHB-Präsident Wolfgang Hillmann und BHV-Präsident Harry Schenavsky mit zahlreichen Präsidiumsmitgliedern begrüßen.

 

Die Veranstalter TSV Grünwald e.V. und Grünwalder Freizeitpark GmbH waren begeistert von der sensationellen Resonanz auf die beiden Spiele. Insgesamt kamen mit 1910 Zuschauern zu den beiden Spielen weit mehr als erwartet. Vereine aus ganz Bayern waren nach Grünwald angereist. Nach DHB Aussagen handelte es sich um die größte Länderspielkulisse in Deutschland in diesem Jahr.

 

Vor dem Länderspiel am Mittwoch hatte Grünwalds Bürgermeister Jan Neusiedl die Mannschaften zum Mittagessen in das Restaurant „Römerschanz“ ins Bürgerhaus geladen. Die Mannschaftsführerinnen Hannah Krüger und Janne Müller-Wieland durften sich dort auch gemeinsam mit dem Bundestrainer Jamilon Mülders und Spaniens Kapitain Rocio Gutierrez sowie Nationaltrainer Adrian Lock ins „Goldene Buch der Gemeinde Grünwald“ eintragen.

 

Wenn man Aussagen hört, wie: „Das war die beste Veranstaltung mit Einzelländerspielen, die Hockeydeutschland in diesem Jahr gesehen hat, einschließlich der Herrenveranstaltungen“ (Jan Fischer, DHB-Marketing) oder „Bei dem letzten Länderspiel der Damen in Schottland hatten wir 30 Zuschauer, dies hier ist eine riesige Bestätigung und Motivation für die Mädels“ (Jami Mülders, Bundestrainer), dann zeigt es, dass Grünwald eine tolle Veranstaltung geboten hat.

 


© Grünwalder Freizeitpark
Datenschutz | Impressum
Datenschutz | Impressum

© Grünwalder Freizeitpark